Google Places Optimierung - die wichtigsten Tipps!

Seo für KMUWenn Sie bereits mit Google Tools gearbeitet haben, sollten Sie wissen, dass es viele Tricks gibt, die Ihnen dabei helfen, einen höheren Rang als Ihre Konkurrenz zu erreichen. Google Places ist keine Ausnahme. Es ist zudem augenscheinlich, dass der Google Places Service in letzter Zeit sehr wichtig geworden ist – die Leute neigen dazu, mit Hilfe der integrierten Suche ihrer mobilen Geräte nach speziellen Firmen Ausschau zu halten. Lassen Sie diese Gelegenheit nicht davon gleiten und werfen Sie Ihre potentiellen Kunden nicht weg. Machen Sie sich mit den wichtigsten Tricks vertraut, die dazu benutzt werden können, Ihre Konkurrenz in der Branche zu überholen:

  • Rüsten Sie zunächst Ihre Firmenseite im Internet auf: Füllen Sie ein Google Places Profil aus, indem Sie einen kostenlosen Google Account benutzen. Machen Sie dies zu 100%. Dieser Schritt ist einfach und wird Ihnen auf lange Sicht gesehen einen guten Verdienst verschaffen.
  •  Aktualisieren Sie regelmäßig Ihre Google Places Seite, da diese Ihr Ranking steigern kann. Sie müssen nicht unbedingt Ihre Bilder oder Videos modifizieren, zumindest aber die Hauptbeschreibung und zugehörige Bereiche aufbereiten.
  •  Unterschätzen Sie nicht Citations (Informationen über Ihre Firma, die auf anderen Webseiten präsentiert werden). Geben Sie Ihr Bestes, um die exakte Übereinstimmung mit Ihren Google Places Informationen zu erreichen (Kontaktinformationen, Link, Adresse, Beschreibung usw.), da dies, abgesehen von allem anderen, Ihrem Organic Ranking helfen wird.
  •  Behalten Sie im Hinterkopf, dass die Quellen für die besten Citations gelbeseiten.de, stadtbranchenbuch.com, www.pointoo.de, yasni.de und viele andere Systeme sind. Benutzen Sie sie, um Google dabei zu helfen, alle relevanten Daten über Ihre Online Firma zu finden. Geben Sie alle Informationen ein und Sie unterstützen Ihre Rankings für die verschiedensten Suchbegriffe.
  •  Achten Sie auf die Klarheit Ihrer Citations. Überprüfen Sie Ihre Citations und Sie werden für Ihre Genauigkeit gelistet werden. Irrelevante oder falsche Details über Ihre Firma können Ihre potentiellen Kunden in die Irre führen und einen schlechten Eindruck vermitteln. Stellen Sie sicher, dass alle Citations fehlerfreie Kontaktinformationen enthalten: Adresse, Name und Telefonnummern.
  •  Erzielen Sie mehr Bewertungen von Benutzern, da deren Anzahl Ihre Rangfaktoren beeinflusst, denn sie spiegeln das Vertrauen Ihrer Besucher wider. Versuchen Sie nicht, Bewertungen zu fälschen, denn die Bestrafung wird sehr hart sein. Anstatt dessen sollten Sie Ihre Kunden dazu ermuntern, Bewertungen für Ihre Firma zu posten, um sie zu einer heißbegehrten Webseite zu machen. Kunden zu ermutigen ist einfach: Beispielsweise können Sie eine Anruf-für-Aktion Nachricht erstellen und in Ihre e-Mails oder Newsletter/Post auf zu Ihrem Unternehmen gehörenden Webseiten einfügen oder Anhänger Ihrer Accounts in sozialen Netzwerken darum bitten.

Wir hoffen aufrichtig, dass alle oben aufgeführten Tricks bei Ihnen funktionieren werden und dienlich sind. Die Zeit schreitet schnell voran und Unternehmen, die mit der Zeit gehen, werden definitiv die Konkurrenz in der Branche überholen und bessere Positionen auf dem Markt erlangen. Mögen Ihre Bemühungen erfolgreich sein!

Neuste Beiträge

Effiziente Suchmaschinenoptimierung: Helfen Sie Ihrer SEO-Agentur

Suchmaschinenoptimierung wandelt sich laufend, und SEO-Consultants arbeiten laufend daran, auf dem n

Google bringt das Thema semantische Suche auf: Wirkt sich das auf die Suchmaschinenoptimierung aus?

Google-Nutzer haben bislang ihre Suchbegriffe eingetippt und als Ergebnis eine saubere Liste blauer

Google-Algorithmus: Die neueste Änderungen und deren Auswirkung

Mit dem linkbasierten Suchalgorithmus scheint Google ein Eigentor geschossen zu haben. Zum Zeitpunk